Abend Maschinenbau e.K.
Turbinenstr. 2
D-68309 Mannheim

Tel.: +49(0)621-72786 0
Fax: +49(0)621-72786 50
E-Mail: zentrale@abend.eu

Unser neuer Messarm, ein tragbares CMM-Gerät

Die direkte Prüfung an der Maschine wurde früher durch die Ungenauigkeit der verfügbaren Handwerkzeuge sowie die Komplexität der Maschinenprogrammierung erschwert. Aus diesem Grund setzen wir nun hochpräzise CMM-Geräte ein.
Der Hauptvorteil liegt im einfachen Aufbau und der leichten Bedienung des Gerätes begründet sowie darin, dass die geforderten engen Toleranzen unter nicht temperaturgeregelten Werkstattbedingungen erzielt werden können.

Das universelle Messgerät

Der Messarm hat ein Arbeitsvolumen von 1200 mm und eine Genauigkeit von bis zu ±0,005 mm. Zahlreiche Befestigungsoptionen ermöglichen einen schnellen und einfachen Einsatz des Messarms direkt an der Bearbeitungsmaschine.
Als hochgenaues Messinstrument mit eigener Temperaturkompensation wird der Messarm vorrangig in der Fertigung eingesetzt. Er ersetzt dort nicht nur die traditionell eingesetzten Handmessgeräte, auch mit anspruchsvollen Messaufgaben im Bereich der Form- und Lagetoleranzen wird der Messarm spielend fertig. Das innovative System ermöglicht dadurch die schnelle und einfache Durchführung aller Messungen direkt im Fertigungsprozess.




Umfirmierung in Abend Maschinenbau e.K. und Neugestaltung der Firmenpräsentation

Im Sommer 2007 haben wir die Heinrich Abend Präzisionsschleiferei e.K. in Abend Maschinenbau e.K. umfirmiert. Die ständige Erweiterung unserer Geschäftsfelder um die Kernkompetenzen Drehen - Schleifen - Fertigen gingen dieser Umfirmierung voraus.
Wir haben diesen unternehmerischen Schritt zum Anlass genommen, unser Erscheinungsbild und unsere Kommunikation grundlegend zu verändern. Erste Maßnahmen dieser Veränderung sind unser neues Logo und unsere neue Homepage. Zukünftig tragen wir nun den Abendstern als unser Zeichen im Logo.
Das Team von Abend Maschinenbau freut sich auf eine weiterhin gute und erfolgreiche Zusammenarbeit.
FARO Messarm, ein tragbares CMM-Gerät